Home
Kommunalwahl 2014
Neues aus der Region
Termine
Interessante Links
Aktvitäten
Angebote / Downloads
Impressum


Anzahl der Besucher

Wir wollen den interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger mehr Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung und dem Informationsaustausch mit uns bieten.

Daher treffen wir uns regelmäßig jeweils i.d.R. am letzten Sonntag
des Monats im Dorfwirt Landsberied. 

Wir freuen uns über Ihr Kommen und aktive Beteiligung.


Landsberied, 27.11.2014

Terminänderung für nächstes Treffen.

 

Landsberied, 28.7.2014

Neuer Sprecher unserer Gruppe
Unsere Gruppierung "Bündnis 90/Die Grünen und Bürgerliste Landsberied" hat einen neuen Sprecher. Wir freuen uns sehr dass Klaus-Peter Fuchs diese wichtige Aufgabe übernommen hat. Wir wünschen Ihm dazu viel Erfolg und werden Ihn nach Kräften unterstützen.
Michael Acker danken wir herzlich für die vielen Jahre in dieser Rollen, sein außerordentliches Engagement, Initiativen für unsere Ideen und das zielgerichtet Verfolgen unserer Grundsätze. Wir wünschen Ihm alles Gute und hoffen, dass er uns auch weiter begleitet.

Aktuelle Meldung - Kommunalwahl 2014
Mit fast 19% wurde unsere Rolle und Stimme im Gemeinderat bestätigt. Die Landsberieder Bürgerinnen und Bürger haben damit ihre Zustimmung zur Arbeit unserer GR-Mitglieder deutlich zum Ausdruck gebracht. Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Weitere Informationen ... hier.


Herzlich willkommen! 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich für unsere Themen und Aktivitäten für Landsberied  interessieren. Dieser Webauftritt befindet sich gerade im Aufbau, aber ein paar Information halten wir schon bereit.

DIE GRÜNEN sind heute in Landsberied eine politisch etablierte Größe, die aus dem Ort nicht mehr wegzudenken ist. Gegründet wurde der Ortsverband Landsberied am 16.11.1995. Er gehört heute als Ortsgruppe zum Ortsverband Grafrath/Kottgeisering. Wir können mit Stolz sagen, dass DIE GRÜNEN hier einiges in Landsberied angestoßen haben und auch im Laufe der Jahre grüne Entscheidungen erwirkt haben.

"Wozu brauchen wir hier überhaupt Grüne?" wurde seinerzeit hinter vorgehaltener Hand über die Gründung gesprochen. Unser Abschneiden bei der Kommunalwahl kurz nach der Gründung mit sensationellen 12,6% wurde1996 bayernweit in der Presse erwähnt. Zuletzt konnten wir 2008 mit 15,7 % der Stimmen neben Hans Märkl (Biobauer), unserem 1. Gemeinderat, auch Karin Schuhr (Sozialpädagogin) als 2. Gemeinderätin platzieren. Nach anfänglicher Skepsis, sind wir inzwischen ein wichtiger Faktor in der Gemeinde.
Hans
Märkl wurde aufgrund seiner lange gewachsenen kommunalpolitischen Kompetenz zum Vizebürgermeister gewählt, ein Amt, das er bis heute ausübt. Er wurde 2008 auch als Kreisrat in den Kreistag Fürstenfeldbruck gewählt.

Themen, in denen wir uns schon viele Jahre engagieren, und die uns aktuell am Herz liegen sind:

  • Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Naturschutzes im Ort und dessen Umgebung

  • Bewahrung der dörflich-ländlichen Struktur

  • Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs

  • Änderung der örtlichen Verkehrspolitik mit Tempo-30 im gesamten Ortsbereich

  • Schutz vor Fluglärm ausgehend vom Sonderlandeplatz Jesenwang

Wirengagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger und an obigen Themen interessierttreffen uns alle zwei Monate im Dorfwirt um aktuelle Aktivitäten und neue Themen zu besprechen.
Hier sind Gäste immer herzlich willkommen! Die Termine werden auf unserer Website und über eine Mailing-Liste bekannt gegeben.
Melden
Sie sich bei Klaus-Peter Fuchs, Tel. 08141-5274796 oder per eMail k-pfuchs@web.de.

Detaillierte Informationen erhalten Sie, indem Sie einfach auf die entsprechenden Links klicken.

Top